Spielstätten des FC Harkorten 1911:

1911 – 1920: Nielandswiese

1920 – 1930: Kirmesplatz

1930 – 1945: Quambusch (bis zur kriegsbedingten Spielbetriebsruhe)

1945 – 1947: Vogelsanger Post

1947 – 1956: Quambusch

Spielstätten des FC Union Haspe 1912:

1912 – 1914: Eisplatz

1914 – 1922: Marktplatz

1922 – 1933: Kirmesplatz (1928 – 1930 auch zeitweise Freiheitsplatz)

1933 – 1956: Kursbrink

Spielstätten des Hasper SV:

1956 - 1999: Quambusch

1999 - bis heute: Bezirkssportanlage Haspe